Helden der Meere

post-header

Mit York Hovest erwartet uns ein Gast, der als investigativer National-Geographic Fotograph unfassbare Abenteuer erlebt hat. Er verbrachte 100 Tage in Tibet, um heimlich das Leben und den Glauben der Tibeter zu dokumentieren, über 100 Tage im Amazonas, wo er bei indigenen Völkern lebte, und hat nun in den Meeren seine Bestimmung gefunden. In dieser Folge begleiten wir ihn in auf sein vielleicht größtes Meeres-Abenteuer, denn York hat gemeinsam mit zwei Freunden den Atlantik in einem Ruderboot überquert. 

Wir sprechen über York´s Motivation für diesen entbehrungsreichen Trip, Stürme mit 8m Wellen, magische Nächte auf dem Ozean und das Gefühl, nach 50 Tagen und Nächten zum ersten Mal wieder auf eigenen Beinen zu stehen.

Viele von euch werden schonmal auf York Hovest gestoßen sein, wenn sie nach „Helden der Meere“ gesucht haben – denn auch er hat ein großes Projekt unter diesem Namen gestartet, ein Buch mit diesem Titel geschrieben und viele der Held*innen der Meere besucht und begleitet. Dabei wurde auch ehr ohne jeden Zweifel selbst zu einem.

Weitere Infos zu York findet ihr unter: https://yorkhovest.com

Das Buch von York „Helden der Meere“ findet ihr hier: https://yorkhovest.com/collections/book/products/die-helden-der-meere

Yorks Datenbank für Meeresschüter*innen findet ihr hier: https://heroesofthesea.com

Credits Cover-Bild: York Hovest

Die neue Kategorie Flaschenpost: 

Du hast ein Feedback, Fragen oder eigene Geschichten zum Podcast? Dann sende mir eine Sprachnachricht an chris@blue-awareness.com

Mein Tipp für deine Aufnahme: Suche dir einen ruhigen Ort und nimm eine Audiodatei / Sprachmemo mit deinem Handy auf. Sprich dabei nah am Handy aber nicht direkt ins Mikro, sonst kann das Störgeräusche geben.

Mit „Ein Leben für den Ozean“ ist ein Buch zum Podcast erschienen. Es erzählt 10 Geschichten über die Held*innen der Meere und begeistert bildgewaltig für den Ozean. Ihr könnt es unter http://www.ein-leben-fuer-den-ozean.de bestellen.

Related Podcasts
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner