Helden der Meere

post-header

Julen Sánchez ist solo – also ganz alleine – von Portugal nach Florida gerudert, was vor ihm noch nie jemand geschafft hat. In 131 Tagen auf See ist ihm so manches widerfahren: Ein Leck im Boot, der Kontakt zur Außenwelt bricht komplett ab, Stürme mit 6 Meter hohen Wellen, ein Wal rammt sein Boot und vieles mehr. Trotzdem ist Julen in dieser Zeit nicht verzweifelt, sondern hat sein Herz an den Ozean verloren.

In dieser XXL-Folge berichtet der Abenteurer fast zwei Stunden über seine Erlebnisse. Mit seiner Reise wollte Julen zeigen, dass unsere Vorstellung von möglich und unmöglich gerne mal überdacht werden darf – und das gilt auch für die Frage, ob wir emissionsfrei reisen können…

Julen Sánchez ist 26 Jahre alt. Er ist in Deutschland aufgewachsen, die Wurzeln seiner Familie liegen jedoch in Spanien. Mit seinem Projekt Zerowemission will er aufzeigen, dass das Bereisen ganze Kontinente und auch interkontinentale Reisen emissionsfrei möglich sind. Seit seiner Atlantiküberquerung im Winter 21/22 befindet er sich in Nordamerika, das er mit seinem Fahrrad in tausenden Kilometern erkundet hat. Seine nächste interkontinentale Expedition wird Beginn nächsten Jahres angekündigt. Weitere Infos zu Julen findet ihr unter: https://zerow-emission.org

Wie im Podcast angesprochen: Mit „Ein Leben für den Ozean“ erscheint im Sommer 2023 hoffentlich das Buch zum Podcast. Bildgewaltig und mitreißend erzählt, begeistert dieses Buch auf jeder Seite für den Ozean. Schlagt auf und taucht ab in zehn Geschichten über die Helden der Meere: Menschen, die ihr Leben dem Ozean verschrieben haben. Wir haben sie auf ihrer Mission begleitet und ausgefragt. Wissenschaftler*innen, Aktivist*innen und Extremsportler*innen, die für die Ozeane kämpfen – manche unter Einsatz ihres Lebens.

Nur mit eurem Vertrauen können wir dieses Buch realisieren. Denn hinter „Ein Leben für den Ozean“ steht kein großer Verlag. Wir sind ein kleines Team, das mit Leidenschaft, Neugierde und viel Enthusiasmus zehn spannende Geschichten für euch erzählen möchte.

Allein können wir die Produktions- und vor allem die Druckkosten allerdings nicht stemmen. Deshalb könnt ihr „Ein Leben für den Ozean“ jetzt vorbestellen. Sobald ausreichend Vorbestellungen bei uns eingegangen sind, legen wir uns noch mal so richtig ins Zeug und produzieren das Buch von A bis Z durch. Sollten wir bis zum 31.03.2023 nicht genug Vorbestellungen erhalten haben, um das Buch realisieren zu können, erhaltet ihr euer Geld natürlich zurück.

Ab jetzt könnt ihr das Buch zum Podcast vorbestellen: Auf http://www.ein-leben-fuer-den-ozean.de wartet eine ganze Palette an verschiedenen Bundles und ich bin jeder Person dankbar, die mit ihrem Vertrauen dabei hilft, dieses Projekt Realität werden zu lassen. Nach einer Vorbestellung erwartet euch eine Karte als Vorbote zum Buch, die ihr auch gut zu Weihnachten weitergeben könnt, falls ihr das Buch verschenken möchtet.

Related Podcasts
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner