Helden der Meere

post-header

Nachdem Elis Martinelli und Lukas Werner in der letzten Folge mit dem Fahrrad von Deutschland bis nach Singapur gefahren sind, wollen sie nun segelnd den Heimweg antreten. Da sie selbst keine große Segelerfahrung haben, heuern sie bei einem Segelboot an. Auf sie warten Seekrankheit, leuchtende Planktonwolken, Delfine, bange Stunden im Piratengebiet und eine weltweite Pandemie, die ein Anlegen unmöglich macht. 

Freut euch auf eine zweite Folge mit dem sympathischen Pärchen, dass einfach loslegt und macht. Das tolle an dieser Folge: Wirklich viele Menschen haben dieselben Voraussetzungen wie Lukas und Elis und können inspiriert werden, solche Abenteuer auch selbst zu erleben.

In ihrem Blog haben die beiden auch die Segel-Abenteuer festgehalten: https://www.journiapp.com/app/j/follow-the-sunrise

Die Facebook Gruppe auf der Lukas und Elis ihr Boot gefunden haben, heisst „Boat Hitchhiking and Crew connections“ und ist hier zu finden: https://www.facebook.com/groups/sailboatyacht/

Das Buch zum Podcast „Ein Leben für den Ozean“ könnt ihr hier bestellen: http://www.ein-leben-fuer-den-ozean.de

Außerdem könnt ihr euch hier für die Vorträge von Elis und Lukas anmelden – Ihr könnt entweder Live dabei sein, oder aber auch remote streamen: https://www.eventbrite.com/e/wheels-and-waves-part-1-cycling-to-the-top-tickets-599189882067

Related Podcasts
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner