Scroll

Helden der Meere

post-header
Biskaya

Meereswunder 
der Biskaya.

Die sattgrünen Landschaften der Nordküste Spaniens genießen sich des blauen Kontrasts der Biskaya. Hier beherbergt der Ost-Atlantik im Herzen Europas verborgene Geheimnisse unter der Wasseroberfläche: Von Tiefseegräben, über pelagische Haie bis hin zu biodiversen Ästuaren wird man von der Natur verzaubert.

Gemeinsam mit dem Ocean Collective rund um Haiforscher Lukas Müller wird unser Podcast Host Chris sich auf eine meeresbiologische Expedition zu den Wundern der Biskaya begeben. Das beste ist: Eine Hand voll Plätze sind für die HdM-Community reserviert.

Datum: 24.-31. August 2024

Lokale Foschungsarbeit

Schutz der Haie durch 
lokale Forschung.

Über 7 Jahre lange befand sich der Naturalist Isaias Cruz auf der Suche nach pelagischen Haien in Spanien. Nicht weit entfernt von seiner Heimatstadt machte er dann einen Sensationsfund vor der Küste Bermeos: Juvenile Blau- und Makohaie.

Darum führt das Forscherteam des Ocean Collective hier Forschungsprojekte zum Schutz dieser Meerestiere und ihrer Lebensräume durch. Nach einer erfolgreichen Saison 2024 begibt sich das Team um den Meeresbiologen Lukas Müller, Lennart Vossgätter und Marika Schultz zurück in die Gewässer der Biskaya, um die Haie Nordspaniens zu erforschen – mit eurer Hilfe.

Ihr Ziel ist es durch ihre Studien zur Etablierung von Meeresschutzgebieten und nachhaltiger Fischerei beizutragen.

Wollt ihr lernen wie meeresbiologische Forschung und Meeresschutz funktionieren? Wollt ihr selbst mit anpacken, wenn wir die Biodiversität der Unterwasserwelt erforschen? Wollt ihr Haien, Rochen, und anderen Meerestieren hautnah begegnen?

Blauhai in der Biskaya

Let’s get to work. 
Together.

Während der Expedition werdet ihr dabei helfen, Umwelt-DNA Proben zu entnehmen, Kamerafallen aufzustellen, sowie Temperaturdaten zu erheben, und Haie zu identifizieren. Wir wollen euch eng mit einbinden in unsere meeresbiologischen Arbeiten!

Jedes unserer Projekte findet Hand in Hand mit starken lokalen Partnern statt. Durch diese Partnerschaften, wie z.B. mit Isaias Cruz von Mako Pako oder Maite Euraskin vom Forschungsinstitut AZTI, erhaltet ihr Zugang zu einzigartigem Wissen und einen authentischen Einblick in die Welt der Menschen, Forscherinnen und Abenteurer vor Ort, die sich für einen gesunden Ozean einsetzen.

Begleitet werdet ihr von den erfahrenen OC Guides. Je nach Tour sind die folgenden Guides an eurer Seite und sorgen für eure Sicherheit und einen reibungslosen Ablauf:
 
Lukas Müller (Haiforscher & Freediving Instructor)

Lennart Vossgätter (Haiforscher & Freediver) 

Anna Renner (Verhaltensbiologin & Freediver) 

Emily Renner (Tauchlehrerin & Freediver)

Meeresbiologische Arbeit

Meeresbiologische
 Seminare.

Über die Expedition hinaus, könnt ihr an einer Reihe von spannenden Seminaren unseres Teams von Meeresbiolog:innen teilnehmen. Warum sind Haie wichtig für ein Ökosystem? Wie funktioniert ein Meeresschutzgebiet? Welchen Wert haben wissenschaftliche Daten und wie werden sie ausgewertet?

Dieses Wissen wird euch befähigen, zurück in eurer Gesellschaft Botschafter:innen für den Ozean und seine Giganten zu sein.

Blauhai

Junge Blauhaie. Blitzschnelle Makos.

Blauhaie gehören zu den weit verbreitetsten Haien der Welt. Doch nur an einer Hand voll Orte auf der Welt ist es möglich mit ihnen zu tauchen. In der Biskaya sind es schüchterne Jungtiere, deren Neugier zur hautnahen Tuchfühlungen beim Freitauchen führt. Besonders für den Einstieg ins Haitauchen und Fotografieren eignet sich diese Art!

Mit etwas Glück kann der schnellste Hai des Ozeans den Tauchplatz durchkreuzen: Der Kurzflossen-Makohai. Diese vom Aussterben bedrohte Art wird mehrfach in der Saison hier angetroffen und hinterlässt durch seine majestätische Erscheinung bleibende Erinnerung und Faszination.

Freitauchen in der Biskaya

Level Up Freediving.

Um euch zu kompetenten Freedivern auszubilden, coachen dich unsere Guides in der uralten Kunst des Freitauchens. Unser Ziel ist es, dass du neben einzigartigen Erfahrungen auch wertvolle Fähigkeiten für die respektvolle Erkundung der Unterwasserwelt erlernst und zukünftig für einen guten Zweck einsetzen kannst:

  • Technik & Aquazidität
  • 3-dimensionale Raumwahrnehmung
  • Selektiver Freifall
  • Sicherheit und Rettung
Freitauchen mit Hai

Was erwartet
 mich?

Insgesamt planen wir 3-4 Bootsausfahrten pro Expeditionswoche, abhängig von den Forschungszielen und dem Erfolg der ersten Ausfahrten. Diese beginnen in der Regel gegen Nachmittag und dauern bis zum Abend an. Darüber hinaus führt dich das Team zu spektakulären Küstenorten, an denen wir vom Ufer aus mit Forschungs- und Filmequipment auf Erkundungstauchgänge gehen.

Biskaya von oben

Ressourcenschonend.

Wir setzen unseren Fokus bewusst auf Europa und optimieren unsere Logistik, um kurze Wege über Land und Wasser zu gewährleisten. Dies ermöglicht uns, erhebliche Mengen an CO2-Emissionen zu reduzieren. Mit der Klimaschutz+ Stiftung investiert ihr mit jeder Expedition in den Ausbau Erneuerbarer Energien in Deutschland. Währenddessen respektiert und bewahrt unser Verhaltenskodex über und unter Wasser stets die lokalen Natur- und Kulturschätze.

Ocean Collective

Sei dabei!

Wenn du Lust bekommen hast, auf die Expedition zu den Haien der Biskaya mitzukommen, freuen wir uns über deine Nachricht. Gerne versorgen wir dich mit weiteren Infos zu diesem Abenteuer…

Nimm Kontakt zu uns auf:

Mail an Chris: chris@blue-awareness.com

Mail an Lukas: lukas.mueller@ocean-collective.de

Vorheriger Beitrag
Related Posts
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner